Nürnberger Rostbratwurst mit Feldsalat und Käse

Nürnberger Rostbratwurst mit Feldsalat und Käse

Schwierigkeitsgrad

mittel

Zutaten für 1 Person

  • 100 g Loose Hausmacher mit Zwiebel
  • 10 g Cashewkerne
  • 50 g Feldsalat
  • ½ rote Zwiebel
  • ½ EL Weißweinessig
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Preiselbeerkompott
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Nürnberger Rostbratwürstchen à 100 g
  • Crema di Balsamico

Zubereitung

  1. Cashewkerne hacken und bei schwacher Hitze (ohne Öl) in einer Pfanne anrösten.
  2. Feldsalat putzen, waschen und gut trocknen.
  3. Zwiebel enthäuten und in kleine Würfel schneiden.
  4. Zwiebelwürfel in einer kleinen Schüssel mit Essig, Öl, Preiselbeerkompott, Salz und Pfeffer verrühren.
  5. Bratwürstchen schräg in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit dem Rapsöl goldbraun anbraten.
  6. Loose Käse würfeln.
  7. Feldsalat mit Dressing anmachen und auf einem flachen Teller anrichten.
  8. Bratwurstscheibchen und Käse darauf verteilen und mit Cashewkernen bestreuen.